LA FILLE AUX FEUILLES 

Marina Rosset

Schweiz 2013 / 6 Min. / Animation / ohne Dialog

 

Ein Fisch stirbt. Ein Mann begräbt diesen vor seinem Haus zwischen den Bäumen und wird überrascht von der Weiblichkeit des Waldes.

 

Gefolgt von Q&A mit Marina Rosset.

 

FUCK FOR FOREST Michal Marczak

PL/D 2012 / 86 Min. / Doc / OV mit engl. UT

 

Das Kollektiv „Fuck For Forest“ ist eine Wohltätigkeitsorganisation der ganz besonderen Art. Ausgehend vom Prinzip, dass Sex die Welt retten kann, produziert die NGO erotische Filme und stellt diese ins Internet. Der Erlös der „Ökopornos“ - mehr als 300'000 Euros - will die Gruppe in ökologische Projekte investieren. Der Film begleitet die Crew von Fuck For Forest durch ihr alternatives Kommunenleben in Berlin – von öffentlichen Sexperformances über Containertouren zur Essensbeschaffung. Auf der Suche nach einem angemessenen ökologischen Projekt reisen die Neo-Hippies in die Tiefen des Amazonas. Das Geld einer indigenen Gemeinschaft zu übergeben, erweist sich schwieriger als erwartet. Der Film bietet Einblick in das faszinierende Leben eines idealistischen Kollektivs und zeigt die Herausforderungen einer global werdenden Welt.

 

Gefolgt von einem Q&A mit Michal Marczak