LOVE HARD

von Gala Vanting

AUS 2014, Documentary, 50 min.

Englisch, ohne UT

 

„It’s not fun if it’s not extreme. I’m sorry, it’s just not.“ LOVE HARD spürt der Intimität vom BDSM nach. Die Australierin Gala Vanting taucht mit ihrem Dokumentarfilm tiefer denn je in die Welt der harten Schläge und lustvoll blutenden Körper ein. Neun Protagonisten, bei denen Sex eng mit Leiden verknüpft ist, sprechen ganz offen über ihr (Liebes)Leben. Ein beachtliches Feature-Debut voller Farbe und Leidenschaft.


Vorfilm: HOTEL STRAUSSBERG

von Jan Soldat

DE 2013, Documentary, 27 min.

Deutsch / UT: Englisch

In Anwesenheit des Regisseurs

 

Grenzerfahrungen sind einem mit Regisseur Jan Soldat gewiss. Als intimer Beobachter verborgener sexueller Fantasien zeigt er in HOTEL STRAUSSBERG die sadomasochistische Praxis in einem deutschen Armee Ausbildungslager.