WHORE'S GLORY

von Michael Glawogger

AUT 2011, Documentary, 119 min.

Bengali, Thai, Spanisch / UT: Englisch

 

WHORES GLORY ist ein filmisches Triptychon zur Prostitution: Drei Länder, drei Sprachen, drei Religionen. In Thailand warten die Frauen hinter Fenstern auf ihre Kunden und starren dabei auf Reflexionen von sich selbst. In Bangladesch gehen die Männer in ein Ghetto der Liebe, um ihre unerfüllte Lust auf abhängige Mädchen zu befriedigen. Und in Mexiko beten die Frauen zu einer Toten, um so ihre eigene Realität zu vergessen.



TAKE ME (PRENDS-MOI)

von Anais Barbeau-Lalavette
und André Turpin

CAN 2014, Fiction, 10 min.

Französisch / UT: Englisch

 

Ein Pfleger kümmert sich um körperlich Behinderte und wird dabei mit seinen eigenen Moralvorstellungen konfrontiert. Mit Feingefühl, Aufrichtigkeit und grossem Einsatz zeigt PRENDS-MOI die komplexe Körperlichkeit von Beziehungen und die Herausforderungen von Pflegern im Umgang mit Intimität.