Tickets nur an der Abendkasse im Kino Roland

MÄDCHEN DIE AM WEGE LIEGEN

Joseph K. Shalbert

GER 1976, Fiction, 93 min

Deutsch 

 *Special zu  ZÜRICH MACHT SICH FREI

In Anwesenheit von Edi Stöckli


Ursprünglich hätte es ein komödiantisches, sexy Roadmovie werden sollen, bevor der Zürcher Pornokönig Erwin C. Dietrich den Stoff von Edi Stöckli und Co. abgekauft hatte. Die turbulente, von Anekdoten umrankte Produktionsgeschichte hat sich in diesen kultigen Erotik-Klassiker einbeschrieben. Um das Pseudonym Joseph K. Shalbert ranken sich viele Anekdoten, um einige gestandene Schweizer Filmgrössen, und auf IMDB wird sogar Künstler und Sänger Dieter Meier beim Cast aufgeführt, ohne dass dieser jedoch im Resultat zu sehen wäre. Der Film vereint hochkarätige Dialoge, Originalität mit der sinnlichen 70er Jahre Ästhetik des Erotikgenres . Die Porny Days zeigen die  ungekürzte und unzensierte Version.


Mit Dank an Edi Stöckli & Peter Preissle