VIOLENTLY HAPPY

Paola Calvo

DE 2016, Dok, 90 min, Ov/e

in Anwesenheit der Regisseurin

 

Der Tänzer Felix Ruckert eröffnete 2007 in Berlin die "Schwelle 7", um seine Vorstellungen von Sexualität, Macht, Unterwerfung und Schmerz an einem geschützten Ort umzusetzen.
Regisseurin und Kamerafrau Paola Calvo hat den kontroversen Choreographen dort besucht und daraus den Dokumentarfilm VIOLENTLY HAPPY gemacht.

 

Wie befreiend das Ausagieren sexueller Fantasien und das Erproben diverser Machtstrukturen aussehen kann, zeigt Paola Calvo in ihrem Film, der ein utopisches Gegenmodell zum allgegenwärtigen und schnellen Geschäft mit dem Sex aufzeichnet.

 


Vorfilm: CIRCUS PETS 🚨

Rococo Royalle

USA 2017, Porno, Ov, 15'

 

Kinky Pet-Play! So verspielt und liebevoll, eine wahre Freude!